public $root_user='myname'; Auto

Sollten Sie Ihren Wohnsitz nach Mallorca verlegen und sich länger als 3 Monate auf der Insel aufhalten, müssen Sie laut deutschem und spanischem Gesetz Ihr KFZ ummelden. Es werden ständig Kontrollen durchgeführt und PKW´s mit ausländischen Kennzeichen herausgewunken. Wird dabei festgestellt, dass Sie Resident, bzw. länger als 3 Monate auf Mallorca wohnhaft sind, droht Ihnen ein hohes Bussgeld, sowie die Festsetzung Ihres KFZ.

...(Merkblatt über die KFZ-Zulassung vom deutschen Konsulat)

Für Langzeiturlauber, die mit ihrem Pkw nach Mallorca kommen, ist es deshalb wichtig, dass sie ihre Fähr- oder Flugticket und eine Wohnsitzbescheinigung Ihres deutschen Finanzamts, wonach Sie in Deutschland steuerlich geführt werden, mit sich führen. (Die Bescheinigung sollte von einem Übersetzer in die spanische Sprache übersetzt und nicht älter als ein Jahr sein)